Bemessung des Schmerzensgeldes, wenn der  gesunde Zwilling dem Geschädigten seine Defizite täglich vor Augen führt

Das Kammergericht Berlin (das ist das Oberlandesgericht Berlin) hat einem durch einen groben Arztfehler schwerstgeschädigten Kind (schwere Lähmungen, Inkontinenz, Sprachbehinderung, […]

Mehr lesen ›
Nochmalige Aufklärung über sectio (Schnittentbindung) bei Änderung des Nutzen-Risiko-Verhältnisses

In diesem Geburtschadensfall ging es um folgende Problematik: Bei der Aufnahme der Mutter in das Krankenhaus drohte eine Frühgeburt. Die […]

Mehr lesen ›
Vorgaben des Bundesgerichtshofs an das den Parteien in Arzthaftungsprozessen zu gewährende rechtliche Gehör

In drei neueren Beschlüssen hat sich der Bundesgerichtshof damit auseinandergesetzt, wann das Vorbringen des Patienten in einem Arzthaftungsprozess vor den […]

Mehr lesen ›