Verrenkung der Kniescheibe. Diese ist ein Notfall. Die Kniescheibe muss unverzüglich in die korrekte Position gebracht und stabilisiert werden, sodann müssen gemäß den Facharztstandards die Motorik, die Durchblutung und die Sensibilität untersucht werden. Wird dies nicht gemacht, liegt ein Behandlungsfehler vor.