Knochenentzündung; Knocheninfektion. Mit modernen Therapien gelingt es fast immer, die Infektion abzuheilen. Aber es besteht noch nach vier bis fünf Jahrzehnten die Gefahr des Rezidivs, nämlich dann, wenn die allgemeine Abwehrlage so weit herabgesetzt ist, dass die im Körper befindlichen Keime wieder eine akute Knochenentzündung verursachen.