Nabelschnurknoten, Nabelschnurumschlingung, Nabelschnurvorfall. N. können zu Sauerstoffmangel des Ungeborenen führen. Beruhen sie auf einem Behandlungsfehler, rechtfertigen die mit einer Sauerstoffunterversorgung einhergehenden schwersten Hirnschädigungen höchste Schmerzensgelder und Schadensersatzleistungen.