äußeres Haltesystem zur Knochstabilisierung bei Frakturen. Der Fixateur externe wird ausschließlich bei schwersten Verletzungen eingesetzt. Bei seiner Anwendung muss immer an schwere Dauerschäden, aber auch Folgeschäden gedacht werden, so dass ein Abfindungsvergleich wohl überlegt sein muss, indem mindestens ein Arzt um Rat gefragt wird.