„Fallsucht“, Krampfanfälle. Sie kann zu erheblichen Folgeschäden führen, wie etwa: Müdigkeit, Kopfschmerz, kognitive Störungen, Konzentrationsschwierigkeiten; Schlaganfall und Gehirnblutung.